Bücher & CD’s

Die Davoser Revue ist nicht nur eine Zeitschrift, sondern auch ein Bücherverlag. Die meisten Standardwerke zur allgemeinen Geschichte von Davos sowie zu spezifischen Themen wie Schule oder Sprache sind im Verlag der «Davoser Revue» erschienen. Abgerundet wird das Verlagsprogramm durch die Herausgabe von CDs und Vorträgen.

  • Landwasser – Zügenschlucht
    Zum Wandern und Staunen: Elfriede Virchow porträtiert in ihrem 40-seitigen Büchlein im Taschenformat die Zügenschlucht und das Landwasser, den Hauptfluss der Landschaft Davos. Erklärt werden auf anschauliche Weise geologische, botanische oder auch mythologische Besonderheiten der Region.
    CHF 9.50
  • Cover Zwischen & HomerDavoser Revuebestellen
    Zwischen Husten & Homer
    Peter Bollier, geboren 1945 in Oberstammheim (Kanton Zürich), war bis zu seiner Pensionierung während 34 Jahren als Gymnasiallehrer an der Schweizerischen Alpinen Mittelschule Davos tätig. Seit den 1990er-Jahren forscht er zu verschiedenen Themen der Davoser und Bündner Geschichte. Sein Werk Zwischen Husten & Homer" thematisiert eingehend die Geschichte des Schulsanatoriums Fridericianum, des Vorläufers der Alpinen Mittelschule Davos.
    CHF 36.00
  • Davoser Sprichwörter und Redensarten
    Während vielen Jahren erforschte Alt Kreislandammann Hans Laely-Meyer die Sprache der Walser. Aus den gesammelten Sprichwörtern und Redensarten ist nun ein Buch entstanden, das interessante, aufschlussreiche und heitere Einblicke in verschiedene historische Lebensbereiche gibt. Der Autor liess sich von der Faszination für die träfe Ausdrucksweise der Walser leiten und hat ein Stück Kultur zu neuem Leben erweckt.
    CHF 30.00
  • Der Aufstieg von Davos, Jules Ferdmann
    Der Aufstieg von Davos von Jules Ferdmann (Ausverkauft)
    Die Geschichte des Kur- und Sportortes auf 285 Seiten: Jules Ferdmanns historisches Standardwerk schildert die Entwicklung vom Bergdorf Davos zum Weltkurort Davos.
    CHF 33.00
  • Davos entdecken
    Ein Davos-Führer, wie er in dieser Art sonst nicht zu finden ist: Volker Gürke legt mit diesem Buch ein handliches Werk vor, das nicht auf trockener Aufzählung, sondern auf lebendigem, humorvollem Erzählen basiert.
    CHF 19.00
  • Davos von A – Z von Kaspar Jörger
    Ein Taschenbuch-Lexikon zur Geschichte von Davos und zur Literatur über Davos, verfasst von Kaspar Jörger, dem ehemaligen Redaktor der Davoser Revue.
    CHF 9.00
  • Davoser Heimatkunde von Andreas Laely
    In ansprechender Form berichtet Andreas Laely vom Säumer- und Passverkehr, vom Bergbau, von den Schrecken der Pestzeit oder kriegerischen Ereignissen. Erklärt werden auch die eigenartigen Eigentumsverhältnisse in der Wald- und Alpwirtschaft, dargestellt werden zudem schwere Lawinenniedergänge in den letzten fünf Jahrhunderten.
    CHF 20.00
  • INSA Inventar der neueren Schweizer Architektur
    Das INSA ist ein Grundlagenwerk der Schweizer Architektur. Die Ausgabe DAVOS vermittelt einen Überblick über die Bauepoche 1850-1920 in der Bündner Gebirgsstadt und der Landschaft Davos. Die Bauten werden nach Fraktionen und anhand der Strassenverläufe dargestellt. Komplettiert wird die Ausgabe durch einen historischen Abriss und ein detailliertes Literaturverzeichnis.
    CHF 19.00
  • Graubünden – Geschichte seiner Kreise
    1851 traten in Graubünden die heutigen Kreise an die Stelle der früheren, weitgehend autonomen Gerichtsgemeinden. Das bunte Mosaik, zu dem die 39 bündnerischen Kreise die Landkarte des Kantons gestalten, ist ein Spiegelbild der jahrhundertelangen, vielgestaltigen Geschichte Graubündens. In diesem 300-seitigen Buch wird jeder Kreis in den vier Landessprachen und in Englisch vorgestellt.
    CHF 19.00
  • CD Türligiiger von Hans Valär
    Lustige wie auch tiefgründige Geschichten auf die heute nur noch wenig gesprochene „Davaasersprach“. Die Geschichten werden vorgetragen von: Hans Buol, Hans Lealy, Doris Knupfer-Fopp, Urs Meisser, Milly Waser-Zippert, Margrit Ambühl-Taverna, Marco Kühnis, Hans Valär, Maria Prader, Anneli Laely-Meyer.
    CHF 30.00
  • Aus der frühen Geschichte der Landschaft Davos
    Vortrag, gehalten am 31.3.1989 in der Davoser Ratsstube durch Dr.phil. Georg Jäger, Chur
    CHF 4.00
  • Der andere Zauberberg
    Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Kunstgesellschaft Davos sprach Helga Ferdmann am 14. März 1989 in der grossen Stube des Rathauses zum Thema „Der andere Zauberberg“
    CHF 4.00